Bitte suchwort eingeben

Juni - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23
24
25
26 28 29
30
 
Samstag, 24. Juni 2017
Konzert der Berliner Bundespreisträger "Jugend musiziert"
17:00 Uhr Rotes Rathaus
Vierländerkonzert
Es konzertieren Bundespreisträger aus Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen
Freitag, 30. Juni 2017
"Jumu ROCKT! - Das Preisträgerkonzert"
19:00 Uhr SkyLiveClub im Musikhaus Just Music am Moritzplatz
Kommende Veranstaltungen
30. Juni 2017
"Jumu ROCKT! - Das Preisträgerkonzert"
19:00 Uhr SkyLiveClub im Musikhaus Just Music am Moritzplatz
07. September 2017
Bundespreisträger "Jugend musiziert" aus Schleswig-Holstein konzertieren
19:30 Uhr, Altenhof, Kuhhaus
26. Januar 2018
Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Traunstein
ECHO
Echo Klassik 2011 für Nachwuchsförderung
S-Finanzgruppe

Anschlussförderung 2017

Förderunterricht für Teilnehmer am Bundeswettbewerb »Jugend musiziert«

Liebe TeilnehmerInnen am Bundeswettbewerb »Jugend musiziert« 2017,
sehr geehrte Damen und Herren,

wie bereits in den vergangenen Jahren fördert der Sächsische Musikrat die sächsischen TeilnehmerInnen am Bundeswettbewerb 2017 zusätzlich. Diese Förderung soll der gezielten Vorbereitung der Solisten und Ensembles auf den Bundeswettbewerb durch Zusatzunterricht bei ausgewählten Lehrkräften dienen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass nur Unterricht bei anderen Lehrkräften gefördert werden kann. Zusätzlicher Unterricht beim eigenen Lehrer ist nicht förderfähig! 

Für eine begrenzte Anzahl von TeilnehmerInnen stehen jeweils 50,– € (Solisten) bzw. 75,– € (Duo- bzw. Gruppenwertung) zur Verfügung. Dieses Geld soll der Ausbildung dienen und zweckgebunden als Honorar verwendet werden. Fahrtkosten sowie Kursteilnahmen können nur nach Vorabsprache und im Einzelfall erstattet werden. Ich bitte Sie für diese Einschränkungen um Verständnis, da uns für die Förderung nur ein begrenzter Betrag zur Verfügung steht.

Bitte beachten Sie, dass es zwingend erforderlich ist, den geplanten Unterricht vor dessen Vereinbarung mir kurz per E-Mail oder Fax (0351-8023023) anzuzeigen. Sie erhalten dann formlos kurzfristig eine Zusage bzw. nach Auschöpfung des Förderlimits eine Absage. Die Bewerbung für diese Förderung kann bis zum 10.04.2017 über die Geschäftsstelle des Sächsischen Musikrates erfolgen.

Abschließend darf ich Sie sehr herzlich darum bitten, den hier als pdf-Download bereitstehenden Abrechnungsbogen im Original an die Geschäftsstelle des Landesausschusses durch den jeweiligen Dozenten senden zu lassen. Wir erstatten das Honorar dann direkt an die betreffende Lehrkraft.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen
Torsten Tannenberg
Geschäftsführer
 
Stand: 22.03.2017

Seite drucken
Änderungen vorbehalten
Adresse

Sachsen

VS: Friedrich Reichel
Sächsischer Musikrat e.V.
Glashütter Str. 101a
01277 Dresden
(0351) 8 02 42 33
jumu@saechsischer-musikrat.de
www.saechsischer-musikrat.de

GF: Torsten Tannenberg
Landeswettbewerb: 17.-19. und 24.-26. März 2017 in Bautzen