Bitte suchwort eingeben

Juli - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31  
Kommende Veranstaltungen
07. September 2017
Bundespreisträger "Jugend musiziert" aus Schleswig-Holstein konzertieren
19:30 Uhr, Altenhof, Kuhhaus
26. Januar 2018
Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Traunstein
ECHO
Echo Klassik 2011 für Nachwuchsförderung
S-Finanzgruppe

Kinder und Jugendliche können sich ab sofort bis zum 15. November anmelden: Wettbewerb„Jugend musiziert“ im nächsten Jahr in Paderborn - Kreismusikschule Paderborn organisiert 54. Musikwettbewerb für die Kreise Höxter, Lippe und Paderborn

Der Leiter der Kreismusikschule Paderborn, Edmund Kleinschnittger, und Organisatorin Romana Papenkordt freuen sich auf die Anmeldungen vieler junger Talente 

 

 

Kreis Paderborn (krpb). Die musizierende Jugend aus den Kreisen Höxter, Lippe und Paderborn trifft sich im kommenden Jahr wieder einmal in der Paderstadt. Wie bereits 2016 wird der Regionalwettbewerb Detmold-Süd „Jugend musiziert“ wieder in Paderborn ausgetragen. Die Kreismusikschule Paderborn übernimmt stellvertretend für den Deutschen Musikrat die Organisation für die drei Kreise.

„Zum 54. Mal werden mit dem Wettbewerb „Jugend musiziert“ junge Talente gefunden und gefördert“, so Landrat Manfred Müller, der sich darauf freut, musikbegeisterte junge Menschen im nächsten Jahr in Paderborn willkommen zu heißen.

Teilnehmen können Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 7 und 27 Jahren. Wer am 28. und 29. Januar 2017 sein musikalisches Können unter Beweis stellen möchte, kann sich ab sofort und bis zum 15. November beim Ausrichter anmelden.

Neu ist ab diesem Jahr die Online-Anmeldung. Diese ist unter www.jugend-musiziert.org möglich und kann ab sofort vorgenommen werden. Das Anmeldeformular kann online ausgefüllt werden und der anschließende Ausdruck wird dann unterschrieben in Papierform beim Ausrichterteam eingereicht.

Ausgetragen wird der Wettbewerb in den Räumlichkeiten des Audienzsaals in Schloss Neuhaus und des Reismann Gymnasiums in Paderborn. 


Zum 54. Mal betreten Kinder und Jugendliche mit ihrem Instrument oder ihrer Stimme die Konzertbühne und erwarten gespannt das Urteil der Fachjury.

Die Solowertung ist in diesem Jahr ausgeschrieben für Klavier, Harfe, Gesang, Drum-Set (Pop) und Gitarre (Pop). 
In der Ensemblewertung stehen in diesem Jahr Streicher-Ensembles, Bläser-Ensembles, Akkordeo-Kammermusik und Neue Musik auf dem Programm. 

 

Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte, sollte ein Vorspielprogramm mit Musik aus verschiedenen Epochen vorbereiten. In der Pop-Kategorie sind u. a. selbstkomponierte Stücke gefragt. Als Preise winken den Teilnehmern Urkunden, Stipendien, Konzertauftritte oder Geldpreise.

Und wer die Fachjury in Paderborn mit seinem Können überzeugt, der löst direkt die nächste Fahrkarte zum NRW-Landeswettbewerb „Jugend musiziert“. Dieser findet vom 24. bis 28. März 2017 in Münster statt. Die Preisträger aller Bundesländer sind schließlich zum Bundeswettbewerb eingeladen. Dieser findet statt vom 1. – 7. Juni 2016 in Paderborn.


Anmeldeschluss für „Jugend musiziert“ ist der 15. November!


Fragen zu den Anmeldungen nimmt Organisatorin Romana Papenkordt entgegen unter
jugendmusiziert@paderborn.com oder telefonisch unter                           0151 64536024.

Hintergrund:

Seit 1964 haben mehr als eine halbe Millionen Kinder und Jugendliche an „Jugend musiziert“ teilgenommen.

Ziel des Wettbewerbs ist neben dem musikalischen Vergleich das Kennenlernen anderer Interessierter und neuer Musikliteratur.

 "Jugend musiziert“ ist offen für Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, junge Berufstätige und Studierende, die nicht in einer musikalischen Berufsausbildung stehen.

 Aus mehr als 140 Regionalwettbewerben gehen die Teilnehmer der Landeswettbewerbe hervor. Erste Landespreisträgerinnen und –preisträger werden zum Bundeswettbewerb entsandt.

 Veranstalter des Wettbewerbs ist der Deutsche Musikrat. Die Schirmherrschaft hat Bundespräsident Joachim Gauck.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend stellt die Grundfinanzierung sicher. Die Finanzierung der Regionalwettbewerbe liegt in den Händen der Kommunen.

 Den Wettbewerb finanziell unterstützen seit vielen Jahren die Sparkassen, als größter Einzelförderer aus der Wirtschaft. 

Seite drucken
Änderungen vorbehalten
Adresse

Region Detmold-Süd
mit Kreise Höxter, Lippe, Paderborn


Goerdelerstraße 60
33102 Paderborn
(0151) 64 53 60 24
jugendmusiziert@paderborn.com
www.jugend-musiziert.org

Ansprechpartner/in:
Romana Papenkordt