Bitte suchwort eingeben

Februar - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04
05
06 07 08 09
10
11
12
13 14 15 16 17
18
19
20 21 22 23 24
26
27 28  
Samstag, 04. Februar 2017
Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Kiel
Musikschule Kiel, Schwedendamm 8, 24143 Kiel, und im Ernst-Barlach-Gymnasium, Charles-Roß-Ring 53, 24118 Kiel
Sonntag, 05. Februar 2017
Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Kiel
Musikschule Kiel, Schwedendamm 8, 24143 Kiel, und im Ernst-Barlach-Gymnasium, Charles-Roß-Ring 53, 24118 Kiel
Freitag, 10. Februar 2017
"Jugend musiziert" Osnabrück - Preisträgerkonzert I
18.00 Uhr, Graf-Stauffenberg-Gymnasium Osnabrück.
Samstag, 11. Februar 2017
Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Berlin-Nord
Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Traunstein
Regionalwettbewerb "Populäre Musik" Berlin
Preisträgerkonzert des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" Stuttgart
Liederhalle Stuttgart, Mozartsaal
Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Ingolstadt
Städtische Simon-Mayr-Sing- und Musikschule Ingolstadt
Sonntag, 12. Februar 2017
Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Traunstein
"Jugend musiziert" Osnabrüvk - Preisträgerkonzert II
11.00 Uhr, Graf-Stauffenberg-Gymnasium Osnabrück
Regionalwettbewerb Ingolstadt - Preisträgerkonzert
Aula der Berufsschule, Brückenkopf 1, 85051 Ingolstadt
Samstag, 18. Februar 2017
"Jugend musiziert" - Benefizkonzert zu Gunsten der Hospizstiftung
Northeim: Gymnasium Corvinianum - Aula Samstag, 18. Februar 2017, 16:00 Uhr
Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Berlin-Süd
Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Berlin-Mitte
Sonntag, 19. Februar 2017
Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Berlin-Süd
Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Berlin-Mitte
Sonntag, 26. Februar 2017
Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Berlin-Mitte - Preisträgerkonzert
Mit Urkundenvergabe 11:00 Uhr, Joseph-Joachim-Konzertsaal der UdK Berlin
Kommende Veranstaltungen
26. Februar 2017
Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Berlin-Mitte - Preisträgerkonzert
Mit Urkundenvergabe 11:00 Uhr, Joseph-Joachim-Konzertsaal der UdK Berlin
04. März 2017
Regionalwettbewerb Leipzig - Preisträgerkonzert
Rudolf-Hildebrand-Schule Markkleeberg, Mehringstraße 8, 04416 Markkleeberg
04. März 2017
Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Berlin-Nord - Preisträgerkonzert
16:00 Uhr Fontane-Haus Berlin-Reinickendorf
ECHO
Echo Klassik 2011 für Nachwuchsförderung
S-Finanzgruppe

 

 

 

 

 

Preisträgerkonzerte vom 05. März 2016

 

Presseinformation                                                      Leipzig, 12. April 2016

 

Jugend musiziert: Region Leipzig stellt knapp 32% aller Teilnehmer am Bundeswettbewerb

 

Nach dem Ende des Landeswettbewerbs ist es „amtlich“: Leipzig zählt erneut zu Sachsens stärksten Regionen bei „Jugend musiziert“ und stellt 43 von insgesamt 135 sächsischen Musikschülern beim Bundeswettbewerb

 

„Junge Musiker gedeihen in der Region Leipzig offenbar besonders gut und wir sind stolz darauf, dass wir in Sachsen das Feld anführen“, so Dr. Thomas Feist MdB, Vorsitzender des Regionalwettbewerbes Jugend musiziert Leipzig. Feist weiter: „Unsere Bestrebungen, den Wettbewerb - zum Beispiel durch die Verleihung des Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Nachwuchsförderpreises gemeinsam mit dem Mendelssohn-Haus Leipzig und der Sparkasse Leipzig -  noch attraktiver zu gestalten, tragen Früchte und wir werden diesen Weg konsequent weitergehen.“

 

Am Regionalwettbewerb Leipzig hatten im Januar 2016 insgesamt 255 Musikschüler aus der Stadt Leipzig und den Landkreisen Leipziger Land und Nordsachsen teilgenommen, 143 erhielten eine Delegierung zum Landeswettbewerb Sachsen. Insgesamt 43 von ihnen haben sich das begehrte Ticket zum Bundeswettbewerb erspielt. Sie erreichten im Wertungsvorspiel mindestens 23 von 25 möglichen Punkten. Der Bundeswettbewerb Jugend musiziert findet in diesem Jahr vom 12.05.-19.05. in Kassel statt.

 

Eine Besonderheit der Region Leipzig ist die jährliche Verleihung des Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Nachwuchsförderpreises an besonders begabte Teilnehmer von Jugend musiziert. Der mit 2.500 Euro dotierte Preis wird von der Sparkasse Leipzig gestiftet und gemeinsam vom Regionalausschuss Jugend musiziert und vom Mendelssohn-Haus Leipzig überreicht. In diesem Jahr erhielt Konstanze Pietschmann (Violoncello, 15 Jahre) den begehrten Musikpreis.

Sie erspielte sich mit der Musik von Igor Strawinskis Italienischer Suite die Gunst des Publikums und überzeugten die Preisrichter.

 

Wichtiger Bestandteil des Preises und ganz im Sinne einer exzellenten Förderung junger Künstler ist ein Matineekonzert im Mendelssohn-Haus Leipzig, welches in diesem Jahr am 06. November stattfindet. Schirmherr des Preises ist das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst.

 

 

Region Leipzig – die Teilnehmer am Bundeswettbewerb 2016:

 

Streichinstrumente-Solo (Violine)

Diana Kostadinova - AG IV - 25 Pkt. 1. Preis

Clara-Helene Stangorra - AG IV - 24 Pkt. 1. Preis

Loretta Sophia Bölk - AG IV - 23 Pkt. 1. Preis

 

Streichinstrumente-Solo (Viola)

Clara-Helene Stangorra - AG IV - 23 Pkt. 1. Preis

 

Streichinstrumente-Solo (Violoncello)

Konstanze Pietschmann - AG IV - 25 Pkt. 1. Preis

Emil Weigert - AG III - 24 Pkt. 1. Preis

Bobby Kostadinov - AG V - 24 Pkt. 1. Preis

Anna Elvira Hildegard Herrmann - AG V - 23 Pkt. 1. Preis

 

Gesang Pop

Vanessa Louise Winkler - AG VI - 25 Pkt. 1. Preis

Nora Lyn Handschuh - AG III - 23 Pkt. 1. Preis

 

Akkordeon-Solo

Ludwig Klemm - AG V - 23 Pkt. 1. Preis

 

Percussion-Solo

Matti Frind - AG IV - 23 Pkt. 1. Preis

 

Mallets-Solo

Annalena Lenk - AG VI - 25 Pkt. 1. Preis

Johannes Luppa - AG IV - 23 Pkt. 1. Preis

 

Duo Klavier und ein Holzblasinstrument

Katharina Anastasia Dinter, Klavier

Anton Samuel Baumgärtel, Klarinette - AG IV - 24 Pkt. 1. Preis

 

Liselotte Schenker, Klavier

Jonas Busse, Oboe - AG III - 23 Pkt. 1. Preis

 

Karl Joseph Eckel, Klavier

Hannah-Katharina Philipp, Fagott - AG IV - 23 Pkt. 1. Preis

 

Hannah Rotzoll, Klavier

Clara Charlotte Wiehe, Querflöte - AG IV - 23 Pkt. 1. Preis

 

Amani Al Meklef, Klavier

Charlotte Pommer, Querflöte - AG V - 23 Pkt. 1. Preis

 

Rami Al Meklef, Klavier

Luise Möbius, Querflöte - AG VI - 23 Pkt. 1. Preis

 

Duo Klavier und ein Blechblasinstrument

Dominik Gershkovich, Klavier

Jonathan Balciunas, Trompete - AG III - 23 Pkt. 1. Preis

 

 

Klavier-Kammermusik

Vreni Scheiter, Klavier

Diana Kostadinova, Violine

Bobby Kostadinov, Violoncello - AG IV - 25 Pkt. 1. Preis

 

 

Vokal-Ensemble

Julia Kehrer, Alt

Anastasia Sergeev, Sopran - AG VI - 23 Pkt. 1. Preis

 

Alte Musik

Jeroen Finke, Percussion / Hackbrett

Jakob Grabenhorst, Violoncello / Kniefidel

Johannes Keim, Dulzian

Caroline Müller, Violine / Fidel

Friederike Spree, Blockflöte

Jakob Then Bergh, Cembalo / Dulzian

Richard Winkler, Blockflöte / Dulzian

Lucretia Winter, Violine / Blockflöten / Fidel

Luise Prager, Zink

Isaak Künzel, Blockflöte / Chalumeau - AG V - 23 Pkt. 1. Preis

 

 

(AG= Altersgruppe; am Bundeswettbewerb können Musikschüler ab der AG III teilnehmen.

AG III= Jahrgänge 2002, 2003; AG IV= Jg. 2000, 2001; AG V= Jg. 1998, 1999; AGVI= Jg. 1995-97)


 

Presseinformation

 Mit Fleiß und Beharrlichkeit

Felix-Mendelssohn Bartholdy Nachwuchs-Förderpreis und Publikumspreis geht an junge Leipziger Violoncellistin

Konstanze Pietschmann (15)

Publikumspreis für die jüngsten Teilnehmer geht an Gitarrentrio

 

Mit einem Doppelsieg für die fünfzehnjährige Musikschülerin Konstanze Pietschmann ging am Samstagabend im großen Saal der Musikhochschule der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ zu Ende. Zuvor hatte die Leipzigerin ihr Violoncello durch die Musik von Igor Strawinskis Italienischer Suite tanzen lassen: virtuos, sinnlich, gefühlvoll und technisch makellos.

Konstanze Pietschmann

Dafür gab es nicht nur den stürmischen Applaus samt Publikumspreis, sondern auch den begehrten Felix-Mendelssohn Bartholdy Nachwuchs-Förderpreis.

Der von der Sparkasse Leipzig gestiftete Preis inkludiert ein Konzert innerhalb der Matineekonzert-Reihe des Mendelssohn-Hauses Leipzig, welches am 6. November 2016 stattfindet.

Bereits am Vormittag hatten die jüngsten Teilnehmer um die Gunst des Publikums gespielt. Glückliche Gewinner waren drei acht Jahre alte Herren an der Gitarre: Pierre Werner, Daniel Uciteli und Arist Tilman Dähnert.

Insgesamt 255 Kinder und Jugendliche hatten am diesjährigen Regionalwettbewerb Leipzig „Jugend musiziert“ solistisch oder im Ensemble in 162 Wertungsvorspielen teilgenommen. Mehr als die Hälfte von ihnen (143 Teilnehmer) haben sich ein Ticket zum Landeswettbewerb erspielt. Dieser findet Ende März in Hoyerswerda statt.

 Alle Fotos sind © fotografie gertmothes.

 

Seite drucken
Änderungen vorbehalten
Adresse

Region Leipzig
mit Stadt Leipzig mit LK Leipzig und LK Nordsachsen

Verband deutscher Musikschulen - Landesverband Sachsen e.V.
Gerichtsweg 28
04103 Leipzig
(0341) 22 54 00 06
JuMu@lvdm-sachsen.de
www.jugend-musiziert.org

Ansprechpartner/in:
Peggy Busch