Nachrichten - Neuigkeiten - Informationen

"Wie geht es weiter mit Jugend musiziert"? Prof. Ulrich Rademacher im Gespräch mit MDR Kultur

Stefan Maelck, vom MDR-Kultur befragte Prof. Ulrich Rademacher am 18. März zu weiteren Plänen von "Jugend musiziert". Denn zum ersten Mal in seiner 57-jährigen Geschichte wurde ein Bundeswettbewerb abgesagt. Grund ist die Pandemie, die den Festival- und Begegnungscharakter des Bundeswettbewerbs nicht mehr zulässt.

Mehr erfahren

Die Fürsorgepflicht gebietet es: Der 57. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Freiburg/Br. wird abgesagt

Mit der steigenden Zahl von Schließungen öffentlicher Gebäude wurden inzwischen 17 von 19 Landeswettbewerben "Jugend musiziert" abgesagt. Traditionell finden die Wettbewerbe in den 16 Bundesländern und den drei Zentren des Wettbewerbsverbundes der Deutschen Schulen im Ausland im März jedes Jahres statt. Eine hervorragende Bewertung im Landeswettbewerb ist jedoch die Voraussetzung für die Teilnahme am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert". Die für die Planung des Bundeswettbewerbs "Jugend musiziert" Verantwortlichen zogen nun am Wochenende die Konsequenzen – auch, um den derzeit angemessenen Beitrag zur Verlangsamung der Ausbreitung des Virus' zu leisten: Der Bundeswettbewerb "Jugend musiziert", geplant von 28. Mai bis 4. Juni, in Freiburg/Br., findet nicht statt.

Mehr erfahren

„Jugend musiziert“: Hinweise anlässlich der aktuellen Lage

Selbstverständlich beobachten wir die Entwicklung, was Corona angeht, sehr sorgfältig und orientieren uns an den Empfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums, des Robert Koch Instituts und der jeweils  zuständigen Gesundheitsämter.
Falls...

Mehr erfahren

Wie das Öffnen einer Schatztruhe

EMCY, das ist die „European Union of Music Competitions for Youth“, mit Sitz in München. Auch "Jugend musiziert" ist einer der rund 50 Mitgliedswettbewerbe. Nicht zuletzt aufgrund der räumlichen Nähe zur Bundesgeschäftsstelle "Jugend musiziert" – es besteht seit vielen Jahren eine Bürogemeinschaft – nehmen immer wieder erfolgreiche Musikerinnen und Musiker, die beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" einen 1. Preis erhalten hatten, auch an den von EMCY angebotenen internationalen Anschlussförderungen teil. Jeden Sommer organisiert EMCY für herausragende Nachwuchsmusiker*innen seiner Mitgliedswettbewerbe eine Kammermusikreihe mit dem Titel „Young Hearts for Music Tour“. 2019 führte die Konzertreise durch Südbayern und Österreich und begann mit einem viertägigen Workshop in der Landesmusikschule Kufstein, wo die Teilnehmer*innen einander kennenlernten und unter der Leitung eines erfahrenen Dozenten das Repertoire ihrer Konzerttour erarbeiteten. Anschließend folgten Konzerte in Österreich (Kufstein und Bad Ischl) und Süddeutschland (Eggenfelden und Seefeld). Mitwirkende der jüngsten Young Hearts for Music Tour waren der tschechische Cellist Jakub William Gráf (*2001), der polnische Geiger Wiktor Dziedzic (*2002), beide Preisträger des tschechischen Radiowettbewerbs “Concertino Praga”, und der Pianist Constantin Schiffner (*1999) mehrfacher Bundespreisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert".

Mehr erfahren

Ein erstklassiger Partner für Deutschlands musikalischen Nachwuchs

Der Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" ist 2020 zu Gast in Freiburg

Mehr erfahren