Wetteifern mit Gleichgesinnten

Am 15. November ist Bewerbungsschluss für den 58. Wettbewerb „Jugend musiziert“

Die Corona-Pandemie bestimmt weiterhin das kulturelle Leben in der Bundesrepublik. Daher ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt unklar, in welcher Gestalt oder welchem Umfang „Jugend musiziert“ im kommenden Jahr stattfinden kann. Aufgrund unterschiedlicher Hygiene-Vorgaben in den Ländern sind logistische Voraussetzungen unterschiedlich. Auch wenn „Jugend musiziert“ ein wesentlicher Bestandteil im bundesweiten Musikleben ist, wird es die Aufgabe aller bei „Jugend musiziert“ in der Verantwortung stehenden Personen sein, den jeweils besten Kompromiss zu finden zwischen den geltenden, Corona-bedingten Regeln und einem Musikfest auf hohem künstlerischen Niveau und dem bekannten pädagogischen Anspruch.

Zurück