Sonderpreis der SommerMusikAkademie Schloss Hundisburg eingelöst

Im Rahmen der 27. SommerMusikAkademie Schloss Hundisburg (SMA) fand erneut ein Meisterkurs statt – in diesem Jahr für Trompete. Simon Höfele unterrichtete vom 14. bis 17. Juli 2019 sieben junge Trompeter*innen auf Schloss Hundisburg. Eine Teilnehmerin war die 18-jährige Konstanze Kasprik aus Stuttgart. Sie erhielt die Teilnahme am Kurs als Sonderpreis beim Bundeswettbewerb »Jugend musiziert« 2019 in Halle und wurde speziell von der Bundesjury für den Meisterkurs ausgewählt. (Foto: Philipp Schmidt)

Im Sinne des Akademiegedankens des Festivals war das Programm des Meisterkurses für Trompete nicht vorgeschrieben. Jeder Teilnehmer konnte Stücke mitbringen, an denen unter Anleitung von Simon Höfele vier Tage lang gefeilt wurde. Konstanze Kasprik konzentrierte sich insbesondere auf Vladimir Peskins Trompetenkonzert Nr. 1. Die Früchte ihrer intensiven Arbeit präsentierte sie zum Abschluss des Meisterkurses im Rahmen des Werkstattkonzerts »Meisterkurs Podium« am 17. Juli 2019.

Neben Konstanze Kasprik gab es noch einen weiteren Stipendiaten unter den Teilnehmern des Meisterkurses: Der 17-jährige Ulrich Moritz Losfeld aus Sachsen-Anhalt erhielt das »Mitteldeutschland-Stipendium«. Beide Stipendien wurden von Dr. Barbara und Dr. Michael Reiser gespendet.

Zurück