Deutscher Kammermusikkurs "Jugend musiziert" 2020

Der Deutsche Kammermusikkurs "Jugend musiziert" ist eine Förderung im Anschluss an den Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"

Der Deutsche Kammermusikkurs ist eine Förderung speziell für Preisträgerinnen und Preisträger des Bundeswettbewerbs "Jugend musiziert". Einzelne Instrumentalisten und Sänger sind ebenso willkommen wie bereits bestehende Ensembles.
Während des 11-tägigen Kurses studiert jeder Teilnehmer in verschiedenen Besetzungen Werke unterschiedlicher Epochen ein. Die Ensembles werden von namhaften Dozenten angeleitet.

Der Kurs will in Grundtechniken der Ensemblearbeit einführen, Kenntnisse über Standardwerke und „Raritäten“ in der Literatur vermitteln und bereits vorhandene Kammermusikerfahrungen vertiefen. Traditionelle Besetzungen stehen ebenso auf dem Programm wie Musik des 20./21. Jahrhunderts.

Die Auswahl der jährlich angebotenen Musikwerke berücksichtigt Komponisten, für die es Jahrestage zu feiern gilt, ebenso wie Werke, die eigens für den Deutschen Kammermusikkurs komponiert worden sind.  Über die tägliche Probenarbeit hinaus bleibt Zeit für Freizeit, Erholung und gemeinsame Exkursionen. Der Kurs endet mit Abschlusskonzerten, in denen die Teilnehmer die Ergebnisse präsentieren.

Der Deutsche Kammermusikkurs "Jugend musiziert" ist die älteste der bestehenden Förderungen im Anschluss an den Bundeswettbewerb "Jugend musiziert". Träger ist der Deutsche Musikrat. Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Strecker-Stiftung.

Der Deutsche Musikrat hat für die inhaltliche Planung des Deutschen Kammermusikkurses eine Arbeitsgruppe, bestehend aus Mitgliedern des Projektbeirats “Jugend musiziert“, sowie profilierten Persönlichkeiten des öffentlichen Musiklebens berufen.

Der Deutsche Kammermusikkurs  "Jugend musiziert" 2020 ist vom 18. bis 29. August unter der künstlerischen Leitung von Prof. Konstantin Heidrich in der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung geplant.

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Kontaktbeschränkungen entscheiden die Verantwortlichen am 15. Juni, ob und unter welchen Bedingungen der Deutsche Kammermusikkurs 2020 durchgeführt werden kann.In den Tagen danach erhalten alle Bewerber*innen Bescheid. 

Kontakt:
Deutscher Musikrat
gemeinnützige Projektgesellschaft mbH
Bundesgeschäftsstelle "Jugend musiziert"
Trimburgstraße 2
81249 München
Tel. 089 / 87 100 2-12
Fax 089 / 87 100 2-90
Email: gerlach[at]musikrat.de