59. Bundeswettbewerb Jugend musiziert - Ergebnisse

Die Ergebnisse des 59. Bundeswettbewerbs Jugend musiziert zum Download als pdf

Ergebnisse des Bundeswettbewerbs 2022





Wertung Kategorie / Altersgruppe / Teilnehmer
Akkordeon, Altersgruppe IV
19 Punkte
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Sarah Ehrig (Akkordeon), Radebeul
23 Punkte
2. Preis
Noah Grajetzki (Akkordeon), Jena
21 Punkte
3. Preis
Maxim Hagenmeyer (Akkordeon), Berlin
21 Punkte
3. Preis
Bennet Hein (Akkordeon), Holzkirchen
24 Punkte
1. Preis
Jiayu-Annika Li (Akkordeon), Berlin
Akkordeon, Altersgruppe IV
22 Punkte
2. Preis
Friederike Kroboth (Akkordeon), Plaue
21 Punkte
3. Preis
Donadeus Kulms (Akkordeon), Heidelberg
19 Punkte
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Annalena Küttner (Akkordeon), Oberschöna
19 Punkte
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Leila Nadjafi (Akkordeon), Bobingen
18 Punkte
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Paula Reichelt (Akkordeon), Großhartmannsdorf
19 Punkte
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Benedikt Sattler (Akkordeon), Tiefenbach
16 Punkte
mit gutem Erfolg teilgenommen
Luisa Schraff (Akkordeon), Friedrichshafen
16 Punkte
mit gutem Erfolg teilgenommen
Joe Schröder (Akkordeon), Wolgast
Akkordeon, Altersgruppe V
22 Punkte
2. Preis
Johannes Zirkler (Akkordeon), Halle
25 Punkte
1. Preis
Oliver Bicanic (Akkordeon), Koblenz
23 Punkte
2. Preis
Bela Brichzin (Akkordeon), München
25 Punkte
1. Preis
Antonio Del Castillo (Akkordeon), München
23 Punkte
2. Preis
Katharina Hildmann (Akkordeon), Halle
18 Punkte
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Luca Höbener (Akkordeon), Bochum
Max Koban (Akkordeon), Kleindehsa
Rosa Amalia Krolkiewicz (Akkordeon), Werder
23 Punkte
2. Preis
Vivien Leichsnering (Akkordeon), Hohenstein-Ernstthal
22 Punkte
2. Preis
Theresa Monsees (Akkordeon), Biberach
24 Punkte
1. Preis
Ruben Tizian Roth (Akkordeon), Wilkau-Haßlau
Akkordeon, Altersgruppe V
19 Punkte
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Pauline Ruben (Akkordeon), Cottbus

Bundeswettbewerb Jugend musiziert 2022 - Ergebnisbekanntgaben