WESPE 2020 - offen für Euch

WESPE – „Wochenende der Sonderpreise“ bietet die Möglichkeit, sich vertieft noch nicht aufgeführten, weniger bekannten oder besonders schwierig zu interpretierenden Werken zu widmen.

WESPE 2020 öffnet sich einmalig für Preisträger*innen, die mindestens der AG III angehören und im diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ 24 oder 25 Punkte erhalten hatten.

Die Einladung zur Bewerbung für WESPE wurde per Mail durch die Bundesgeschäftstelle verschickt. Wer die Einladung erhält und sich bewirbt, wird zugelassen, sofern die Bewerbung den Ausschreibungskriterien entspricht. „Jugend musiziert“ behält sich eine Auswahl vor, falls die Anzahl der Bewerbungen die Kapazitäten überschreitet.

Verschafft Euch hier schon jetzt einen Überblick über die WESPE-Kategorien, damit Ihr Euch rasch bewerben könnt. Die Bewerbungsformulare findet ihr hier...

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist nicht klar, ob WESPE wegen Corona nicht doch noch kurzfristig abgesagt werden muss und ob die Abstands- und Hygienevorschriften die Durchführung von Preisträgerkonzerten zulassen werden. Plane jedoch trotzdem vorsorglich deine bzw. die deines kompletten Ensembles von Donnerstag, 17.09., ab 8:00 Uhr bis Samstag, 19.09., 22:00 Uhr ein.

Eine Nachricht, ob du für WESPE zugelassen wirst, erhältst du bis zum 24. Juli.

Nach derzeitigem Stand findet WESPE vom 17. bis 19. September in Freiburg/Br. statt. Bitte informiere dich hier laufend über möglicherweise geänderte Regelungen.

Infos zur Teilnahme an WESPE

Zeitplan

Veröffentlichung Anfang September

Aufbauzeiten und Präparation

 

Benötigst du Stellfläche für deine mitgebrachten Instrumente und eine über 5 Minuten hinausgehende Aufbauzeit, oder planst du, das von "Jugend musiziert" im Wertungsraum bereit gestellte Klavier zu präparieren, zu zupfen oder die Saiten auf ungewöhnliche Art anzuschlagen? Dann fülle bitte die Instrumenten-Information aus und sende das Formular bis 15.8. per Post an die Bundesgeschäftsstelle.
Du findest das Formuar hier.

Noten

Für folgende Kategorien gilt:
Bringe zum Wertungsspiel EIN Leseexemplar deiner/eurer Noten mit.

  • Eigenes Werk
  • Zeitgenössisches Werk
  • Für "Jugend musiziert" komponiertes Werk
  • Jumu open (Konzept)
 

Werknotizen

Im Programmheft  möchten wir euch und eure Werke detaillierter vorstellen. Damit wird deine Teilnahme an WESPE dokumentiert. Dazu benötigen wir von dir ein Portraitfoto (mind. 300 KB) und einen Text von max. 800 Zeichen inkl. Leerzeichen:

Berichte uns, was dich an dem Werk, das du spielen wirst, besonders fasziniert und wie du es entdeckt hast. Von den Teilnehmern der Kategorie „Eigenes Werk“ möchten wir außerdem wissen, wovon sie sich haben inspirieren lassen. Die Teilnehmer der Kategorie „Für "Jugend musiziert" komponiertes Werk“ fragen wir außerdem, wie sich die Zusammenarbeit mit dem Komponisten gestaltete.

Bitte schicke deine Werknotizen umgehend an Susanne Fließ

Abschlusskonzert/e

Anfang September wird entschieden, ob eine Abschlussveranstaltung stattfinden kann. Diese wird in jedem Fall ohne Publikum stattfinden (also nur für Teilnehmende)

Anwesenheit bei WESPE

Mit der Annahme deiner Anmeldung hast du dich verpflichtet, bei WESPE durchgehend anwesend zu sein.

Beginn deiner Anwesenheit:
Eine Stunde vor deinem Wertungsspiel.

Ende deiner Anwesenheit:
Sofern eine Abschlussveranstaltung möglich ist, verpflichtend bis zum Veranstaltungsende am Samstag, 19.09., 22:00 Uhr.

Wer in dem oder den Preisträgerkonzerten spielen wird, wird am Samstagnachmittag, 19. September, bekannt gegeben. Hier besteht für alle Teilnehmer*innen Anwesenheitspflicht. Nur wenn wir sicher sind, dass du anwesend bist, ist die Programmplanung des Konzertes möglich!

Bitte bringe zu diesem Termin dein Instrument mit, da sich unmittelbar an die Bekanntgabe der Interpret*innen eine Stellprobe anschließen wird.

Bekanntgabe und Vergabe der Sonderpreise

 

Die Sonderpreisträger*innen werden – falls möglich - in den Abschlussveranstaltungen bekannt gegeben oder unter www.jugend-musiziert.org veröffentlicht.

Sonderpreise werden ausschließlich an persönlich anwesende Teilnehmer*innen überreicht!

WESPE 2020 - die Bewerbungsformulare

Du hattest eine Einladung zu WESPE erhalten? Hier findest du die Bewerbungsformulare für die 

Beste Interpretation eines eigenen Werks pdf zum Download Bewerbungsschluss: 27. Juni 2020

Beste Interpretation eines Werks einer Komponistin pdf zum Download Bewerbungsschluss: 27. Juni 2020

Beste Interpretation eines Werks der verfemten Musik pdf zum Download Bewerbungsschluss: 27. Juni 2020

Beste Interpretation eines zeitgenössischen Werks pdf zum Download Bewerbungsschluss: 27. Juni 2020

Beste Interpretation eines Werks der Klassischen Moderne pdf zum Download Bewerbungsschluss: 27. Juni 2020

Beste Interpretation eines für "Jugend musiziert" komponierten Werks pdf zum Download Bewerbungsschluss: 27. Juni 2020

Jumu open pdf zum Download und Link zum Video über Jumu open. Bewerbungsschluss: 9. Juli  2020