Landeswettbewerb Sachsen

Der nächste Landeswettbewerb Sachsen findet an den Wochenenden 29.–31. März und 5.–7. April 2019 in Leipzig. statt. Eine Übersicht zum Ablauf finden Sie ab September 2018 unter »Zeitplan« und nach Abschluss der Regionalwettbewerbe Anfang Februar 2019 unter »Detaillierter Zeitplan«.

Im Rahmen des Landeswettbewerbes wird in Sachsen der Wettbewerb »Jugend jazzt« in jährlichem Wechsel zwischen Solo- und Bandwettbewerb ausgetragen. 2019 findet wieder ein Bandwettbewerb mit Möglichkeit zur Qualifikation zur Bundesbegegnung »Jugend jazzt« statt. Weiterführende Informationen zu Ausschreibung und Anmeldung sind ebenfalls ab September 2018 bei »Jugend jazzt« zu finden.

Einladungsbrief zum Landeswettbewerb 2019

Anmeldung zum Landeswettbewerb Sachsen 2019

Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich im Regionalwettbewerb für den Landeswettbewerb qualifiziert haben, sind aufgefordert, sich für den Landeswettbewerb zurückzumelden. Dazu gibt es unter »Anmeldung zum Landeswettbewerb« ein entsprechendes Formular, das ausgefüllt bis 08.02.2019 an die Geschäftsstelle des Sächsischen Musikrates (Glashütter Straße 101a, 01277 Dresden) zu senden ist.

Wichtiger Hinweis zu Programm und Programmänderungen

Gemäß Ausschreibung (Seite 8: VI. Teilnahmebedingungen Pkt. 8) ist ein zum Regionalwettbewerb angemeldetes Programm verbindlich. Eine Programmänderung für weitergeleitete Teilnehmer ist möglich. Diese Änderung muss aber spätestens am 01.03.2019, 12 Uhr in der Geschäftsstelle des Landeswettbewerbes Sachsen vorliegen. Eine nachträgliche Änderung des Vorspielprogramms muss nicht akzeptiert werden.

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmer sind für die Einhaltung der Ausschreibungsbedingungen, insbesondere der Zusammenstellung des Wertungsprogramms, selbst verantwortlich. (Teilnahmebedingungen Pkt. 9)

Siehe auch: Häufig gestellte Fragen