Anmeldeschluss "Jugend musiziert": 15. November 2022

Mit dem Auftakt zur „Jugend musiziert“-Saison 2022 wächst bundesweit die Hoffnung, den Wettbewerb im kommenden Jahr wieder in der bekannten Form, in Präsenz, als Forum der Begegnung und des Vergleichs miteinander, durchführen zu können. Die Verantwortlichen treiben die Planungen mit Augenmaß und der gebotenen Verantwortung voran. 3G wird sicherlich zur wesentlichen Grundlage aller Entscheidungen rund um die Durchführungsform von „Jugend musiziert“ 2022 werden.

Zur 59. Ausgabe von „Jugend musiziert“ sind alle Kinder und Jugendlichen eingeladen, die als Solistinnen und Solisten oder im Ensemble ihr musikalisches Können auf einer Bühne zeigen möchten.

„Jugend musiziert“ 2022 ist ausgeschrieben für die Solokategorien: Streichinstrumente, Akkordeon, Percussion, Mallets und Pop-Gesang. Die Ensemblekategorien lauten: Duo: Klavier und ein Blasinstrument, Klavier-Kammermusik, Vokal-Ensemble, Zupf-Ensemble, Harfen-Ensemble, Alte Musik, Bağlama-Ensemble und Hackbrett-Ensemble. Noch jung ist die Kategorie Jumu open. Hier ist die Beteiligung mit allen Instrumenten und Performances möglich, die durch bisherige „Jugend musiziert“-Kategorien nicht abgedeckt sind. So kann die Musik aus Genres stammen, die bisher für „Jugend musiziert“ tabu waren, und sie kann sich mit anderen künstlerischen Sparten wie Tanz, Film oder Malerei verbinden. Die Teilnahme an Jumu open beginnt direkt in einem der 16 Landeswettbewerbe.

Wer beim 59. Wettbewerb „Jugend musiziert“ mitmachen möchte, hat für seine Anmeldung noch bis zum 15. November Zeit. Die Anmeldung ist nur online unter www.jugend-musiziert.org möglich und muss anschließend ausgedruckt und unterschrieben an den Regionalausschuss Hochfranken (Adresse siehe unten) geschickt werden. Erst wenn die Anmeldung im Büro des Ausschusses eingegangen ist, gilt die Anmeldung als abgeschlossen. Nach dem 15. November ist keine Anmeldung mehr möglich.

Der Regionalwettbewerb Hochfranken findet von Freitag bis Sonntag, 28. bis 30. Januar 2022 in Schwarzenbach a. d. Saale statt. Die Anmeldegebühr pro teilnehmende Person beträgt 18 Euro. Weitere Informationen: Regionalausschuss Hochfranken „Jugend musiziert“, Klosterstraße 9 - 11, 95028 Hof, Telefon 09281 7200-32 und unter musikschule@hofer-symphoniker.de.

Teilnehmende ab Altersgruppe II mit einem 1. Preis mit Weiterleitung dürfen zum Landeswettbewerb fahren. Alle ab Altersgruppe III, die sich auf Landesebene mindestens 23 Punkte erspielt haben, haben sich für den Bundeswettbewerb qualifiziert.

- Landeswettbewerb Bayern vom 8. bis 11. April 2022 in Ingolstadt

- Bundeswettbewerb vom 2. bis 9. Juni 2022 in Oldenburg