Willkommen beim Regionalwettbewerb Kiel

59. Regionalwettbewerb Kiel - Jetzt anmelden für 2022!

Die Anmeldung zu Deutschlands größtem Musikwettbewerb für Kinder und Jugendliche geht in eine neue Runde. Der 59. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ für die Städte Kiel und Neumünster sowie die Kreise Rendsburg-Eckernförde und Plön findet am 5. und 6. Februar 2022 in Kiel statt. Wer mitmachen möchte, hat bis zum 15. November Gelegenheit sich zu bewerben.

Eingeladen sind alle Kinder und Jugendlichen, die sich mit ihrem Instrument oder ihrer Stimme dem Vergleich mit anderen stellen möchten. Eine Jury beurteilt die musikalischen Leistungen, vergibt Punkte und Preise und bietet im Anschluss an das Wertungsspiel Beratungsgespräche an. „Jugend musiziert“ bietet dazu jedes Jahr wechselnde Solo- und Ensemblekategorien an.

2022 ist der Wettbewerb in folgenden Solokategorien ausgeschrieben: Streichinstrumente, Akkordeon, Schlagzeug und Pop-Gesang. Die Ensemblekategorien lauten: Duo Klavier und ein Blasinstrument, Klavier-Kammermusik, Vokal-Ensemble, Zupf-Ensemble, Harfen-Ensemble sowie Alte Musik und „Weitere Instrumente“.

Das Vorspielprogramm besteht aus Musik verschiedener Epochen. Je nach Alter und Kategorie dauert das Vorspiel vor der Jury zwischen sechs und 30 Minuten. Wer im Regionalwettbewerb mindestens 23 von maximal 25 Punkten erhalten hat und älter als zehn Jahre ist, wird zur nächsthöheren Wettbewerbsebene weitergeleitet und nimmt vom 18. bis 20. März in Schleswig am Landeswettbewerb teil. Wer auf Landesebene mindestens 23 Punkte erspielt und mindestens zwölf Jahre alt ist, gehört dann zu denjenigen, die als 1. Preisträger*innen aller Bundesländer nach Oldenburg zum Bundeswettbewerb vom 2. bis 9. Juni eingeladen werden.

Über die Teilnahmebedingungen informiert die Webseite www.jugend-musiziert.org. Dort findet sich auch das Online-Anmeldeformular.

Weitere Fragen beantwortet Luise Offermann vom Kieler Amt für Kultur und Weiterbildung,  0431 901-5275