Achtung Terminänderung!! Der Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" 2021 im Rhein-Erft-Kreis findet in digitaler Form am 27. Februar 2021 statt.

Diese Mal wird alles etwas anders als gewohnt!

Aber hoffentlich trotzdem auch sehr spannend und schön!

Die ausrichtenden Musikschulen im Rhein-Erft-Kreis haben sich angesichts der Corona-Pandemie entschlossen, den 58. Regionalwettbewerb 2021 digital stattfinden zu lassen.

Das bedeutet, dass jeder Teilnehmer ein Video mit seinem Wettbewerbs-Programm erstellt und an die ausrichtende Musikschule schickt.  

Abgabeschluss ist der 24. Februar 2021  12 Uhr in der Musikschule, die die eigene Wertung ausrichtet.

So ist die Probenzeit für unseren Wettbewerb schon mal etwas verlängert!

Das Video wird dann am 27. Februar 2021 in einer digitalen Konferenz von einer Jury begutachtet und bewertet.

Die Ergebnisse des Regionalwettbewerbes werden am Abend des 27. Februars auf dieser Internetseite veröffentlicht.

Teilnehmer, die zum Landeswettbewerb weitergeleitet werden, nehmen auch dort per Video teil. 

Der Landeswettbewerb wird im digitalen Format wie geplant vom 12.-16. März 2021 stattfinden.

Die gut betitelten Videos müssen im Format mp4, mpg oder avi über WeTransfer an die Musikschule, die den Wettbewerb in der entsprechenden Kategorie ausrichtet, versandt werden.

Die Videos können in Einzelsätzen abgegeben werden.

Sie dürfen jedoch innnerhalb eines Satzes nicht geschnitten sein!

Wir wünschen allen Teilnehmern weiterhin viel Freude bei der Vorbereitung zum Wettbewerb!

.