Herzlich willkommen auf den Seiten des Regionalwettbewerbs Schwarzwald-Baar-Heuberg

Hinweis: Um sicher zu stellen, dass Sie jeweils den aktuellsten Inhalt der Seite sehen drücken Sie jeweils nach dem Anzeigen einer Seite die Taste F5 (Chrome und Edge) um die Seite neu zu laden.

Herzlich willkommen auf den Seiten des Regionalwettbewerbs Schwarzwald-Baar-Heuberg

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Eltern,

 

die Ungewissheit, wie der kommende Wettbewerb „Jugend musiziert“ ablaufen könnte, hat zumindest für den Moment ein Ende.

Aufgrund der aktuellen Situation ist es momentan noch nicht möglich, Proben in Präsenzform mit euren Begleitern oder Ensemblemitgliedern durchzuführen.

 

Aus diesem Grund hat sich der Landesausschuss mit großer Zustimmung der Regionen dazu entschlossen, den Wettbewerb „Jugend musiziert“ in anderer Form durchzuführen. Es wird einen großen „Digitalen Landeswettbewerb“ geben. Somit fallen alle geplanten Regionalwettbewerbe in Baden-Württemberg in Präsenzform aus!

  • In den AG III-VII werden die Regionalwettbewerbe zusammen mit dem Landeswettbewerb vom 17.-21.03.21 in Offenburg ausgetragen.
  • Dieser Wettbewerb wird ausschließlich digital durchgeführt.
    • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen bis spätestens 07.03.21 (24 Uhr) ihr Programm digital (Video) einreichen.
  • Nähere Infos in welcher Form die Videos aufgenommen und hochgeladen werden, habt ihr bereits vom Landesverband erhalten!
  • Die AG I-II werden zu einem späteren Zeitpunkt in Präsenzform auf Regionalebene gewertet werden.
    • Sollte die aktuelle Coronasituation ab spätestens Anfang März eine Präsenzvorbereitung erlauben, findet der Wettbewerb der AG I & II am Sa., den 27.03.21 in Präsenzform statt. Die Durchführung ist an den Musikschulen Schramberg und St. Georgen geplant.

Sicherlich ist der „digitale Landeswettbewerb“ ein Kompromiss und nicht zu vergleichen mit dem normalen Wettbewerbsflair, den ein Präsenzwettbewerb ausstrahlt. Dennoch bietet die digitale Lösung die größtmögliche Planungssicherheit für alle Ebenen von „Jugend musiziert.“ Vielleicht ist es ja möglich den Bundeswettbewerb dann unter normalen Verhältnissen durchzuführen.

Ich möchte euch alle ermutigen dieses Angebot wahrzunehmen!

 

Wichtige Hinweise:

  • Das für So., den 07.03.21 geplante Abschlusskonzert der Region, in der Stadthalle St. Georgen, entfällt!
  • Alle Teilnehmer der AG III-VII bekommen die Teilnehmergebühr rückerstattet.

 

Ich hoffe sehr, dass sich die Infektionszahlen weiterhin nach unten entwickeln und wir Gelegenheit bekommen werden „Jugend musiziert“ in dieser Form durchzuführen.

 

Bleiben Sie gesund und optimistisch!

 

Herzliche Grüße

 

Meinrad Löffler

- Regionalausschussvorsitzender-