Regionalwettbewerb im Landkreis Waldshut 2021:

Wegen der Corona-Krise wird es dieses Jahr eine Sonderregelung geben:

Alle Regionalwettbewerbe finden für die AG 3 bis 7 parallel zum Landeswettbewerb statt. Die Juries bewerten dort also die Regional- und die Landesebene.
Die Teilnahme ist nur möglich, wenn man Aufnahmen seines Programms einreicht bis zum 05. März. Genaueres erfahrt ihr direkt vom Landesausschuss in Karlsruhe.  

Die Altersgruppen 1 und 2 reichen ebenfalls Aufnahmen ein. Letzter Termin ist der 07. März. Die Jury hört trifft sich zur Bewertung am 20. März.

Bei den Aufnahmen ist für alle zu beachten:
- einen möglichst hellen Raum wählen
- Aufnahmen bitte ausschließlich mit festem Kamerastandort machen. Keine Kameraschwenks, kein Zoomen.
- die einzelnen Sätze dürfen nicht geschnitten werden.
- es muss kein besonderes Equipment genutzt werden, auch Handy-Aufnahmen reichen aus.

Die Teilnehmer, die 23 Punkte erreichen, bekommen die Chance, ihr Programm oder Teile davon im Tonstudio der JMS Bad Säckingen aufzunehmen. Daraus wollen wir ein Online-Preisträgerkonzert zusammenstellen. Die Wettbewerbsaufnahmen dürfen dafür nicht genutzt werden.