Der Regionalausschuss und

die Kreismusikschule informieren

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Regionalwettbewerb "Jugend musiziert",


aufgrund der Corona-Pandemie und des derzeitigen Lockdowns gibt es Neuigkeiten zum diesjährigen Wettbewerb. Nach eingehenden Beratungen haben die Regionalausschussvorsitzenden der verschiedenen Wettbewerbsregionen in NRW und der Landesausschuss NRW folgende Entscheidung getroffen:

 

Die Regionalwettbewerbe werden angesichts der nach wie vor angespannten Pandemie-Situation in diesem Jahr nur für die Altersgruppen I und II durchgeführt.

 

Für die Altersgruppen III bis VII gilt:
Alle angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Altersgruppen III bis VII erhalten die Möglichkeit, direkt am Landeswettbewerb NRW teilzunehmen, der als Video-Wettbewerb am 12. März beginnt.

Für die Altersgruppe II findet ein gesonderter Landeswettbewerb im Mai statt.

 

Eure Daten werden von uns direkt übermittelt, eine neue Anmeldung ist somit nicht erforderlich.

Der Einreichungsschluss für Euren Musikbeitrag auf Video ist der 8. März, 12 Uhr, einzureichen auf USB-Stick per Post.

Alle weiteren Infos findet Ihr auf https://www.jugend-musiziert.org/index.php?id=24547
 

Für die Altersgruppen Ia, Ib und II gilt:

Der Regionalwettbewerb für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Altersgruppen Ia, Ib und II wird verlegt auf das Wochenende 13./14. März 2021.

 

Die Teilnehmer*innen reichen bei der Kreismusikschule Kleve ein Video ihres Musikbeitrages auf USB-Stick ein.

Neuer Einsendeschluss ist auch hier der 8. März 2021, 12:00 Uhr.

 

Bitte schickt eure Beiträge an:

Musikschulen des Kreises Kleve e.V.
Felix-Roeloffs-Str. 27

47533 Kleve
 

Das Wettbewerbsprogramm wird in aktueller Form Mitte März auf unserer „Jugend musiziert“-Website unter https://www.jugend-musiziert.org/index.php?id=23635

veröffentlicht. Dort werden wir im Anschluss an den Wettbewerb auch die Ergebnisse bekannt geben.

 

Da wir wissen, dass die Proben- und Vorbereitungsmöglichkeiten derzeit nicht optimal sind, ist es selbstverständlich nach wie vor auch möglich, die Wettbewerbsanmeldung zurückzuziehen. Für unsere Planung bitten wir euch, uns in diesem Fall schnellstmöglich mit einer formlosen E-Mail an

info@kms-kleve.de zu informieren.

 

Bei Fragen zum Regionalwettbewerb wendet Euch bitte direkt an die Kreismusikschule in Kleve, Tel: 02821 – 45103
 

Bitte leitet diese E-Mail auch an Eure Lehrer*innen weiter.

 

Es tut uns sehr leid, einen Wettbewerb mittels eingesandter Videos veranstalten zu müssen. Das gegenseitige Zuhören, der Kontakt mit Publikum und Jury fallen leider weg. Trotzdem soll euer Üben nicht umsonst gewesen sein. Wir sind zuversichtlich, dass 2022 vieles wieder besser sein wird.

 

Wir wünschen euch trotz der widrigen Umstände viel Spaß und Erfolg bei der Wettbewerbsvorbereitung und der Erstellung eurer Videos!

 

Herzliche Grüße

 

Ralph Schürmanns, Regionalausschussvorsitzender

Anne Giepner, Schulleiterin KMS Kleve