Zum Inhalt springen
16. - 22. Mai 2024

Bundeswettbewerb

in Lübeck

Bundeswettbewerb

Alle Infos rund um den Bundeswettbewerb Jugend musiziert 2024

Der Bundeswettbewerb Jugend musiziert

In jährlich wechselnden Bundesländern veranstaltet der Deutsche Musikrat (DMR) seit 1964 den Bundeswettbewerb Jugend musiziert, an dem sich Jugendliche beteiligen, die sich zuvor durch Regional- und dann Landeswettbewerbe in allen Bundesländern und an Deutschen Schulen im Ausland qualifiziert haben. Der Bundeswettbewerb fordert und fördert die besten jungen Nachwuchsmusiker*innen und vermittelt herausragende Preisträger*innen in Kooperation mit langjährigen Partnern auch nach dem Bundeswettbewerb an Festivals, Meisterkurse, internationale Musikwettbewerbe und weitere Anschlussförderungen.

Für viele Bundespreisträger*innen war ihr erfolgreiches Abschneiden beim Jumu-Finale der erste Schritt in eine erfolgreiche Musikkarriere. Musiker*innen wie Anne-Sophie Mutter, Igor Levit, Tabea Zimmermann, Frank Dupree, Andreas Martin Hofmeir, Frank Peter Zimmermann, Martin Helmchen und Marie Elisabeth Hecker machten ihre ersten musikalischen Wettbewerbserfahrungen bei Jugend musiziert.

Bundeswettbewerb

Deutscher Musikrat gGmbH
Weberstraße 59
53113 Bonn
Deutschland

Ansprechpartner*innen:

Projektteam in Bonn
jumu@musikrat.de
0228 2091130