59. Bundeswettbewerb Jugend musiziert - Ergebnisse

Die Ergebnisse des 59. Bundeswettbewerbs Jugend musiziert zum Download als pdf

Ergebnisse des Bundeswettbewerbs 2022





Wertung Kategorie / Altersgruppe / Teilnehmer
Besondere Besetzungen: Alte Musik, Altersgruppe IV
22 Punkte
2. Preis
Anna Lechtenbörger (Violine), Dortmund
Tea Miteva (Violine), Dortmund
Judith Keller (Violine), Unna
Shiqing Sun (Violine), Dortmund
Hannah Maria Laufen (Violine), Dortmund
Anna Orlova (Viola), Dortmund
Florentin Hoensbroech (Viola), Dortmund
Jana Keller (Kontrabass), Unna
Leonhard Kruse (Kontrabass), Dortmund
Fabian Angelo Tavernise (Cembalo), Dortmund
20 Punkte
3. Preis
Christian Plum (Blockflöte), Waldbronn
Nuria Donata Bauer (Alt), Pfinztal
Aristophanis Kammenos (Violoncello), Wilferdingen
Johanna Schubert (Cembalo), Ettlingen
19 Punkte
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Vincent Julian Sadowsky (Blockflöte/Krummhorn), Schkeuditz
Bella Baumgärtel (Blockflöte/Krummhorn), Leipzig
Elsa Lieschke (Blockflöte/Cembalo/Gesang), Leipzig
Adrian Heller (Violine/Percussion), Leipzig
Cyriakus Ben Künzel (Krummhorn), Leipzig
18 Punkte
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Jakob Schleitzer (Blockflöte), Hamburg
Felix Krieg (Blockflöte), Hamburg
Kim Lüdersen (Hackbrett), Hamburg
21 Punkte
3. Preis
Ferdinand Wetzig (Blockflöte), Molfsee
Ella Sophie Grell (Querflöte), Kiel
Eva Johanna Freitag (Violine), Kiel
Jule Dobruschkina (Violine), Kiel
Matthias Brandis (Viola), Molfsee
Jan Dobruschkin (Violoncello), Kiel
Martha Arkenau (Cembalo), Kronshagen
Besondere Besetzungen: Alte Musik, Altersgruppe V
22 Punkte
2. Preis
Tara Althaus (Blockflöte), Schöppingen
Theresia Volbers (Blockflöte/Cembalo), Havixbeck
Clara Fürniss (Violoncello), Münster
Anton Fürniss (Cembalo), Münster
20 Punkte
3. Preis
Iuno Rosenthal (Blockflöte), Mönchengladbach
Timon Pannen (Fagott), Viersen
Alma Brinkmann (Cembalo), Mönchengladbach
21 Punkte
3. Preis
Elisabeth Zimmermann (Barockcello), Leipzig
Josefa Winterfeld (Blockflöte/Gesang), Leipzig
Johann Heller (Blockflöte/Fagott), Leipzig
Nastassja Ristau (Blockflöte/Cembalo), Leipzig
20 Punkte
3. Preis
Xenia Zimmermann (Blockflöte), Bonn
Seema Gupta (Blockflöte), Bonn
Leonard Schrahe (Kontrabass), Köln
Luc Arthur Winkelmann (Cembalo), Bonn
21 Punkte
3. Preis
Leonard Albach (Cembalo), Berlin
Tirza Albach (Viola da Gamba), Berlin
Emma Erchinger (Violine), Berlin
18 Punkte
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Theresa Härtl-Müller (Blockflöte), Hof
Lilly Rödel (Blockflöte), Feilitzsch-Zedtwitz
Isolda Susanna Amélie Schlotter (Violoncello), Hof
André Weiß (Cembalo), Selbitz/Rodesgrün
19 Punkte
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Carla Just (Blockflöte), Neuwied
Lars Benjamin Müller-Oehring (Blockflöte), Trier
Jette Just (Fagott), Neuwied
Ticiana Saddai (Cembalo), Wachtberg
24 Punkte
1. Preis
Maya Renzi (Blockflöte), Freiburg im Breisgau
Moe Dierstein (Violine), Freiburg
Yuna Dierstein (Violoncello), Freiburg im Breisgau
Georg Schäfer (Cembalo), Karlsruhe
Besondere Besetzungen: Alte Musik, Altersgruppe V
21 Punkte
3. Preis
Sebastian Volgmann (Blockflöte), Fritzlar
Paula Klöpfel (Blockflöte), Homberg (Efze)
Lucas Maurer (Orgel), Fritzlar
20 Punkte
3. Preis
Elena Gerards Iglesias (Violine), Mönchengladbach
Ina Wietheger (Violoncello), Düsseldorf
Fabian Angelo Tavernise (Cembalo), Dortmund
22 Punkte
2. Preis
Paula Saborowski (Blockflöte), Braunschweig
Jonathan Jobs (Bariton), Braunschweig
Michal Amelie Sievers (Blockflöte), Braunschweig
21 Punkte
3. Preis
Clara Schmidek (Violoncello), Berlin
Albina Sirui Weinmann (Cembalo), Berlin
Ivera Sihui Weinmann (Blockflöte), Berlin
19 Punkte
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Janna Renée Malkowski (Sopran), Oschersleben/ 39112 Magde
Wiebke Amelie Schacht (Violine), Magdeburg
Hans Lindemann (Violoncello), Eichholz
Clara Julius (Orgel), Oschersleben
18 Punkte
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Leon Lederer (Tenor), Dortmund
Anna Lechtenbörger (Violine), Dortmund
Elias Valentin Köhler (Violine), Köln
Jonathan Enders (Violoncello), Bonn
Noah Valentin Alic (Cembalo), Remscheid
23 Punkte
2. Preis
Luca Lepore (Tenor), Freising
Emanuel Brennich (Tenor), Freising
Ludwig Schießel (Bass), Freising
Paul Engemann (Bass), Freising
Moritz Warsberg (Bariton), Freising
25 Punkte
1. Preis
Valentin Rothbauer (Viola da Gamba), Hockenheim
Sophie Johnson (Viola da Gamba), Mannheim
Lea Hoffmann (Viola da Gamba), Neulußheim
Nikolaus Rothbauer (Viola da Gamba), Hockenheim
19 Punkte
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Bettina Mestwerdt (Blockflöte), Bielefeld
Tom Hönke (Violine), Bielefeld
Lukas Meyer-Jarchow (Fagott), Bielefeld
Malte Wagener (Cembalo), Bielefeld
19 Punkte
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Noémi Schulz-Marquardt (Blockflöte), Sachsenheim
Annika Kurz (Blockflöte), Bietigheim
Bobin Seo (Cembalo), Tamm
21 Punkte
3. Preis
JOYce Maliza Huntemann (Blockflöte), Oldenburg
Marieke Pieper (Oboe), Oldenburg
Niran Acar (Cembalo), Oldenburg
Pauline Hüls (Violoncello), Oldenburg
Duo: Klavier und ein Blechblasinstrument, Altersgruppe III
20 Punkte
3. Preis
Johanna Petter (Klavier), Leipzig
Gustav Rosenkranz (Trompete), Leipzig

Bundeswettbewerb Jugend musiziert 2022 - Ergebnisbekanntgaben