Landeswettbewerb Jugend musiziert NRW 2024

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Eltern und Lehrende,

einiges wird neu sein beim kommenden 61. Wettbewerb Jugend musiziert (Landeswettbewerb 8. - 12. 3. 2024, Köln)
Die gesamte EDV-Architektur auf Regional-, Landes- und Bundesebene wird neu aufgestellt.
Für Euch Teilnehmende bedeutet das zuerst einmal, dass das Anmeldeverfahren anders sein wird.
Ihr werdet euch einen Account einrichten, in dem persönliche Daten gespeichert werden und zu jedem Wettbewerb, auch in der Zukunft, abrufbar sind. Ihr werdet also nicht mehr jedes Jahr alles neu ausfüllen müssen. Dieser Account kann natürlich jederzeit von euch gelöscht werden, so dass eure Daten dann auch nicht mehr eingesehen werden können. Dann fällt das Ausdrucken weg, Anmeldedaten werden nur noch digital übermittelt und auch nicht mehr langfristig archiviert.
Aber auch für die Organisation wird alles neu sein, hoffentlich besser, mit Sicherheit am Anfang aber nicht ganz "ruckelfrei". Deshalb seid bitte nachsichtig mit eurem Regionalwettbewerb, wir alle müssen das noch lernen.

Auch neu: Ab sofort darf man in der Wertung "Klavier, vier- bis achthändig auf einem oder zwei Klavieren" auch  Sachen für drei oder vier Pianist:innen spielen.
Mehr steht in der Ausschreibung, die zum Download bereitsteht.

Und noch eine ganz wichtige Neuerung am Schluss::
Raphael Amend aus Wuppertal folgt Peter Haseley als Vorsitzender unseres Landesausschusses nach..

Er wird sich an diesr Stelle bald persönlich vorstellen.

 

Kategorie "Instrumente der alten Musik solo"

 

Erstmals 2018 veranstaltete der Landeswettbewerb NRW einen Wettbewerb für Laute, Cembalo und Viola da gamba solo.
Hierzu laden wir auch 2024 wieder ein.

Das Ganze beginnt direkt auf Landesebene und endet auch dort. Es gibt hierfür also weder Regional- noch Bundeswettbewerb.

Trotzdem wird der Wettbewerb aber spannend, da wir ganz Deutschland (und die deutschen Schulen international) einladen, in Köln dabei zu sein.
Also eine Art "Bundeswettbewerb light".

Mehr hierzu in der Ausschreibung Instrumente der Alten Musik 2024.

Das Anmeldeformular ist hier.
Achtung: Dieses Formular ist nicht gültig für andere Kategorien.
Trotzdem eingehende Anmeldungen (z.B. für Klavierduo) sind nichtig und werden entsorgt.

 

Wir wünschen eine gute Vorbereitung auf das, was 2024 bei Jugend musiziert kommt.

Euer

 

 

Raphael Amend                                                               Michael Bender
Landesvorsitzender                                                        Projektleiter

und das ganze Jumu-Team NRW

 

Hinweis:
Der 61. Wettbewerb Jugend musiziert NRW  findet im Zeitraum 8. - 12. März 2024 in Köln statt
Der 62. Wettbewerb Jugend musiziert NRW findet im März 2025 in Essen statt
Der 63. Wettbewerb Jugend musiziert NRW findet im März 2026 in Dortmund statt