Wettbewerb "Jugend musiziert" Nordrhein-Westfalen

 

 

Aktuelle Meldung:
Ihr könnt Euren USB-Stick auch persönlich abgeben.
Mehr hier

Ist mein Stick angekommen?
Hier der Stand vom 6. März  (Solowertungen)
Hier der Stand vom 6. März (Ensembles)

Bitte vorher nochmal die Wertungsnummer gegenchecken. Einige von Euch haben die verfallene Nummer des abgesagten Regionalwettbewerbs auf den Stick geschrieben

 


Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Eltern, Lehrende,

 

die aktuelle Situation mit Coronabedrohung, Schutzverordnungen, mit Kontaktverboten und Musikschulschließungen zwingt uns, die bisherigen Planungen für "Jugend musiziert" in NRW zu verwerfen.
­
Es gilt für 2021:

Wertungen der Altersgruppen I und II werden weiterhin auf Regionalebene durchgeführt, aber in vielen Regionen zu einem späteren Zeitpunkt. Näheres erfährst du von dem Regionalwettbewerbe, bei dem du dich angemeldet hast.

 

In den Altersgruppen III bis VII finden keine Regionalwettbewerbe statt. Diese Wertungen werden alle auf die Landesebene verlagert. Der Landeswettbewerb beginnt ab dem 12. März und in Form eines Videowettbewerbs.

Die Einreichungsfrist für Eure zu erstellenden Videos endet am 8. März, 2021, 12 Uhr.
Es gilt NICHT das Datum des Poststempels!
Ausnahme: Die Videos der Kategorien "Schlagzeugensemble" und "Besondere Ensembles" erwarten wir erst zum 19. April.
Die Videos sind ausschließlich gespeichert auf ansonsten leeren (am besten neuen) USB-Sticks einzureichen.
Alle weiteren Regeln hierfür findet ihr hier.

Wenn ihr keinen USB-Stick einreicht, oder wenn dieser zu spät kommt, dann seid ihr leider nicht dabei.
Eine Nachforderung von unserer Seite findet nicht statt.

Ihr könnt Euren USB-Stick auch persönlich abgeben. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten, die hier kurz aufgeführt sind.
Bitte verzichtet in diesem Fall auf Begleitschreiben, Umschlag und Verpackung. Bitte übergebt uns den korrekt beschrifteten Stick so, wie er ist.
Grund: Das Auspacken dauert am längsten und am Ende wird uns die Zeit sehr knapp.
Der Stick muss dann von uns registriert werden, damit unser PC weiß, dass er da ist.
Hier findet ihr  regelmäßig aktualisierte Liste der eingegangenen und registrierten Sticks (Stand 1. 3. , nächstes Update am 6. 3.). Beachte, dass dein Umschlag auch noch etwas "liegt" und dass die Arbeit auch dauert. Wir hoffen, am Nachmittag des 10. März damit fertig zu sein

Die Jurys bewerten alle Einsendungen und vergeben Punkte, Preise und Prädikate, legen auch fest, wer zum Bundeswettbewerb reisen darf. Hierzu wurden die "Richtlinien für die Arbeitsweise der Jury" ergänzt. Mehr hier.

 

Es wird das Punktesystem angewendet, das von den Regionalwettbewerben gewohnt ist.
Mehr unten bei "Fragen und Antworten"

 

Eine Liste aller angemeldeter Wertungen in den Solokategorien mit der Wertungsnummer ist hier.
(nur die Namen der Solist*innen sind aufgeführt)
Eine Liste aller angemeldeter Wertungen in den Ensemblekategorien mit der Wertungsnummer ist hier

Die Ergebnislisten werden ebenfalls hier zu sehen sein, ca. ab 18. März 2021.

 

Der Landeswettbewerb der Altersgruppe II findet vom 13. bis 16. Mai in Dortmund statt. Wenn möglich vor Publikum, wenn nicht möglich, auch als Videowettbewerb..
An denselben Tagen findet auch der Wettbewerb "Jumu Open" und der der Kategorien "Instrumente der Alten Musik solo" statt.

Das Preisträgerkonzert in der Düsseldorfer Tonhalle am 2. Mai 2021 ist weiter in Planung.

 

 

Sonderregelung "Orgel solo":
Da die Erstellung gut klingender Orgelvideos fast unmöglich ist (mit vertretbarem Aufwand), wurde beschlossen diesen Wettbewerb (inklusive AG II) unter Einhaltung aller Regeln live und direkt auf Landesebene zu veranstalten.
Das Vorspiel findet am 16. März 2021 auf der Oberlinger-Orgel der Kirche St. Joseph in Bonn-Beuel statt.Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden per E-Mail informiert.


Der Wettbewerb "Instrumente der Alten Musik solo" findet zusammen mit dem Wettbewerb der AG II am 13. Mai in Dortmund statt.
Mehr weiter unten auf dieser Seite.

­

Eine Bemerkung am Ende. Es tut uns unendlich leid, einen quasi "sterilen" Wettbewerb mittels eingesandter Videos veranstalten zu müssen. Das gegenseitige Zuhören, der Kontakt mit Publikum undJury fällt leider weg.
Trotzdem soll Euer Üben nicht umsonst gewesen sein. Wir sind hoffnungsfroh, dass 2022 vieles wieder besser sein wird.

Wir wünschen Euch trotz aller Widrigkeiten viel Freude an der Musik und viel Erfolg.

 

Fragen und Antworten

Videos                              Der USB-Stick und die Einreichungsfrist                               Bewertung durch die Jurys               

Altersgruppe II                                                             Begleiter*innen/Play-Alongs/ Jurynoten

                                                     

Sonderwettbewerb "Instrumente der Alten Musik solo"

 

Der  Sonderwettbewerb Instrumente der Alten Musik solo (Cembalo, Laute, Viola da Gamba) wird, analog zu 2018, auch nur auf nordrhein-westfälischer Landesebene, aber offen für Teilnehmende aus ganz Deutschland, angeboten.

Wir freuen uns auf insgesamt 20 Wertungen auf Cembalo und Viola da gamba.
Die Teilnehmenden kommen aus ganz Deutschland.
Termin: Voraussichtlich 13. Mai 2021 in Dortmund.

Mehr bald hier...
 

 

Der 59. Landeswettbewerb "Jugend musiziert" NRW wird
vom 18. bis zum 22. März 2022 in Detmold stattfinden.

 

 

Bleibt gesund!

 

 

Peter Haseley                                                                  Michael Bender
Landesvorsitzender                                                        Projektleiter

und das ganze Jumu-Team NRW